Neuer Monat, neue Lieblinge. Ich stelle euch hier nun immer Reiseaccessoires vor, die zu meinen Lieblingen gehören. Mit den richtigen Reisebegleitern wird Reisen einfach einfacher.

Eyecatcher
Die Leggings von Hey Honey ist ein Blickfang. Streifen und knalliges Pink zieren das eine Bein. Zudem hat sie einen tip top Sitz und sehr bequem! Damit lässt sich Sport machen, aber ich trage sie auch gerne bei meinen Fotoshootings, nach einer Surfsession oder zum Wandern. Ok eigentlich immer gerne.
Rund 79 Euro.

Zick zack, alles glatt
Die Dampfbürste ist mein Retter, wenn ich ein schickes Kleid oder eine Bluse in den Koffer quetsche und es dann zerknüllt zum Vorschein kommt. Auch gut, um für ein Shooting die Klamotten schnell aufzufrischen. Damit lassen sich innerhalb von Minuten die Falten wegzaubern. Es ist kein sperriges Bügelbrett erforderlich. Perfekt für einen Bügelmuffel wie mich. Mit dem Dampfbügeleisen geht das nun ruck zuck: Man füllt den Vorratsbehälter mit Wasser und schließt das Gerät an der Steckdose an. Das Wasser erwärmt sich und dann kann es auch schon losgehen. Bis zu drei Kleidungsstücke in etwa lassen sich mit einer Wassertankfüllung bügeln.
Philips Style Touch 2-in-1 Dampfbürste* kostet rund 120 Euro. Es gibt sie auch in schwarz.

Allrounder Tuch
Ein Yogatuch, was es in sich hat. Eigentlich soll man es zusätzlich auf seine Yogamatte legen, ich habe es einfach zweckentfremdet: Wenn ich keine Yogamatte mitnehmen möchte, reicht auch einfach dieses Tuch. Damit mache ich meine Übungen, es dient aber auch als Handtuch, als Kopfkissen, als Schal und als Unterlage, auf der ich arbeite, wenn mir nicht nach meinem Tisch ist. Es besteht aus Mikrofaser, somit trocknet es sehr schnell.
Die große Variante von Lululemon kostet rund 48 Euro und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

New project… coming soon… #workathome #notable #floorinspiration #lululemon #inspiration

A post shared by Alena (@alenaontour) on


Alena on Schuh
Ich wurde schon oft auf meine Turnschuhe angesprochen „Seit wann gibt es denn Alena-Schuhe?“. Leider nicht, aber bei Adidas kann man seinen Schuhen einen einzigartigen Look verpassen. Man versieht sie mit einem Namen, einem Logo, einer Flagge oder einer Nummer. Abhängig vom Schuhmodell hat man 8–12 Zeichen Platz.
Printkosten pro Schuh sind 5 Euro.

Alena on shoe #adidas #instadaily #alenaontour #trendybaby #goodfriends #nikond750 @adidas

A post shared by Alena (@alenaontour) on

Reisetagebuch
Ich habe das Reisenotizbuch von meiner Freundin Lena zum letzten Geburtstag geschenkt bekommen und es schon reichlich mit schönen Erlebnissen befüllt. Es bietet Platz für seine Notizen, Kundenkarten, Checklisten, Budget- und Reiseplaner und vieles mehr. Besonders gut gefällt mir die Prägung auf dem Cover. Sie erinnert an die Anzeigetafeln, die am Flughafen hängen. Die Verarbeitung ist super. Ich habe das Buch nun schon auf vielen Reisen dabei gehabt und es sieht noch aus wie neu.
Von Moleskine, rund 19,90 Euro.

Ortlieb Rucksack
Mein Rucksack ist seit gut einem Jahr mein Reisebegleiter und hat schon einiges ausgehalten. Was ich praktisch finde: Er hat Nähte, die reflektieren So fühlt man sich beim Fahrradfahren gleich sicherer. In der ausknöpfbaren Innentasche mit Reißverschluss, kann man Kleinkram verstauen. Hinten hat er Schaumpolsterrücken, anatomisch geformte Träger und einen Brust- und Hüftgurt, was das Tragen angenehm macht. Ich weiß nicht, wie viele Kilos er tragen kann, aber ich traue ihm bis zu 2 Kilo zu. Und er sieht so schön schlicht und toll aus!
Von Ortlieb und kostet mit 24 L rund 139 Euro.

*Dieses Produkt wurde mir kostenfrei als PR-Sample zur Verfügung gestellt. Meine eigene Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

Disclaimer: Bitte beachte, dass dieser Beitrag affiliate Links enthalten kann. Fotos: Alena Zielinski