Warum gehst du Reisen? Damit du wieder kommst. Zurück mit einem Herz gefüllt von Erlebnissen und Eindrücken. Du nimmst auf einer Reise Orte mit dir und sie prägen dich ein Leben lang. Jedes Erlebnis lässt dein Zuhause durch neue Augen sehen. Du betrachtest es aus einem neuen Winkel, den du vielleicht nie in Betracht gezogen hättest. Gleichen Ort. Völlig andere Sicht. Ich schätze nun viel mehr, was ich habe. In Hamburg fühle ich mich fast überall wohl: Ob im hippen Viertel, auf den Ecken abseits der Massen oder in den eigenen vier Wänden. Dazu gehört auch eine große Portion dicker Freundschaften, die mein Leben bereichern.

Dein Zuhause trägst du stets in dir.

Mit all den Erinnerungen in dem Museum der Gedanken. Jede weitere Reise lässt dein inneres Zuhause wachsen. Wenn ich aus Hamburg weggehe, trage ich die Stadt in mir. Komme ich zurück, bringe ich ein Stück Welt mit nach Hamburg.

Nach einer schönen Reise nach Hause zu kommen, kann aber auch das Herz schwer machen. Das Abenteuer ist vorbei. Zu Hause scheint alles ist wie immer zu sein. Gerade bist du noch in den Wellen gesurft, hast neue Orte erkundet, tolle Persönlichkeiten kennen gelernt und nun sitzt du in einer miefenden, überfüllten U-Bahn, umgeben von Arbeitermenschen, die auf ihr Handy starren und alles um sich herum vergessen. Du steckst im Alltagstrott fest. Das muss aber nicht sein. Denn es gibt auch Zuhasue so viele Ecken, die man nicht kennt. Auch spannende, neue Menschen und wundervolle Erlebnisse. Man muss das nur zulassen.

Reisen verändert.

Das Reisen beeinflusst dein zu Hause genauso wie deinen Charakter. Du wirst wissbegierig, wendest Erlerntest Zuhause an, Erlebtes beeinflusst deine Entscheidungen. Deine Denkweise wird geformt, deine Persönlichkeit geschliffen. Vielleicht hast du etwas auf den Reisen gesucht, was du letztendlich Zuhause gefunden hast. Reise füllt deinen Kopf mit neuen Dingen und befreit ihm vom alten Ballast.

Reisen tun wir, weil man dann:

  • Erforscht
  • Lernt
  • Entkommt
  • Ankommt
  • Erlebt
  • Denkt
  • Etwas findet
  • Sich findet
  • Unsere Köpfe freimacht
  • Unsere Köpfe füllt
  • Etwas kreiert
  • Zur Ruhe kommt
  • Abenteuer erlebt

Was hast du nach einer Reise beim Heimkommen bemerkt? Ich freue mich über die Berichte.

Hier kannst du nachlesen, warum mir Reisen wichtig ist.