Draußen rieselt es Schneeflocken, die Berge werden umhüllt von einer Schneedecke. Wie schön ist es dann, wenn man im kuschelig, warmen Wasser sitzt, die Seele baumeln lässt und den Ausblick genießt. Ich besuchte die TAUERN SPA Therme für einen Tag im Januar. Das 4-Sterne-Superior Resorthotel Hotel, welches 2010 eröffnet wurde, liegt im Salzburger Pinzgau in der Region Zell am See-Kaprun. Es ist umgeben von Gletschern und Bergen, unmittelbar am Nationalpark Hohe Tauern. Das Gebäude ist sehr futuristisch gestaltet: Glasfassaden geben einen freien Blick auf das 3.200m hohe Kitzsteinhorn oder die Pinzgauer Grasberge.

Impressionen vom TAUERN SPA

Von der Straße aus sieht man den eindrucksvollen Skypool, er liegt in der dritten Etage. Dieser ist nur für die Hotelgäste. Ich besuchte den Spabereich, für den es Stunden- und Tagestickets gibt. Auf 20.000m² verteilen sich hier Innen- und Außenpools, Aktivbecken mit Strömungen, Whirlpools, 13 verschiedene Saunen und Dampfbäder inkl. separatem Textilsaunabereich, Ruheflächen, Massagebereiche. Wellnessduschen mit großen Duschköpfen waren überall verteilt, bei denen man Eiswasser und Tropenwasser wählen konnte.

„Mach mal ein Foto von mir. Ich so im Schnee, barfuß, Bademantel, das kommt super!“ Taps, taps, taps… und 2 Sekunden später: „Mist, ist das kalt. Ich muss hier weg! „

Kulinarisches Herzal
Es gibt drei Restaurants. Wir aßen im Thermenrestaurant Genussallee, es bietet Platz für bis zu 300 Personen. Das Angebot ist groß: Regionale und nationale Speisen, von deftig bis süß. Frisch gepresste Säfte, vegetarische Gerichte und Schmankerl von der Grill-, Pasta- und Wokstation runden das Angebot ab. Zugang ist nur mit Bademantel und Schlappen gestattet. Den Bademantel kann man sich für 6 Euro auch leihen.

Adresse
TAUERN SPA Zell am See – Kaprun
Tauern Spa Platz 1
5710 Kaprun
www.tauernspakaprun.com

Das TAUERN SPA liegt zwischen dem Kitzsteinhorn und dem Zeller See und dem 1.836km² großen Nationalpark.