Das größte Abenteuer wartet auf dich, wenn du dich traust, alleine zu reisen.
Ich habe 21 Gründe dafür zusammen getragen, die aus eigener Erfahrung schöpfen:

  1. Freiheit
  2. Du entdeckst DICH
  3. Erkennen, das unsere Haustür ein Tor zur Welt ist
  4. Du triffst alle Entscheidungen und kannst auch mal Pläne umwerfen
  5. Du lernst schneller neue Menschen kennen
  6. Du schaffst jede Hürde oder versuchst es zumindest
  7. und steckst auch Tiefschläge ein die dich stärken
  8. Du wirst Flügge
  9. Du lernst, dass alleine sein nicht bedeutet, einsam zu sein
  10. Der Kopf wird freier
  11. oder voll mit tollen neuen Eindrücken und Erlebnissen, die du dein ganzes Leben in dir trägst
  12. Du wirst viel mehr vom Ort mitbekommen
  13. und der Ort von dir
  14. Du wirst mutiger und wächst über dich hinaus
  15. Deine Sinne werden wohlig von neuen Eindrücken umarmt
  16. Deine Sprachen werden verbessert
  17. Du lernst deinen eigenen Rhytmus kennen
  18. und alles ein wenig entspannter zu sehen
  19. Deine Straßen werden nicht geradeaus gehen, aber du wirst die Umwege zu schätzen wissen
  20. Die Erfahrungen werden dich nachhaltig prägen
  21. Du lässt alles hinter dir

Habt ihr weitere Gründe, warum alleine reisen so schön ist? Ich freue mich über eure Kommentare!