Die besten Muscheln gibt es bei „Chez Minus“. Das Restaurant liegt direkt am Hafen von Capbreton. Ein rustikaler Laden mit Holzbänken und langen Tischen. Platz gibt es genügend- drinnen und draußen. Gegessen wird von einfach Plastiktellern. Und natürlich mit den Händen! Hier gibt es Muscheln, Garnelen und Sardinen. Die Leckereien sind eingelegt in eine Hauseigene Kräutersoße. Natürlich streng geheim, aber eins merkt man: Knoblauch spielt eine große Rolle. Dazu gibt es Pommes in sehr großen Schüsseln. Kleiner Tipp: Wenn die Muscheln aufgegessen sind, mischt die Pommes mit deren Soße. So richtig durchmatschen.

chez-minus-capreton-muscheln

Wir haben letzten Sommer zu zweit für eine Monsterportion Miesmuscheln mit Pommes, Salat, Garnelen, Sardinen, eine Flasche Wein, die obligatorische Flasche Wasser und Nachtisch (zwei Stück Kuchen) gut 16 Euro bezahlt. Noch Fragen? Und es war so gut, das ich in einer Woche zwei mal hin fuhr.

Bon Appetit!

chez-minus-capreton-03

Adresse
Avenue de Notre, Quai Bourret, Capbreton
Telefon: 05 58 41 74 81
www.chezminus.com

Öffnungszeiten
Dienstag von 19 Uhr bis 21.30 Uhr
Mittwoch bis Freitag von 12 Uhr bis 13.30 Uhr und 19 Uhr bis 21.30 Uhr
Samstag und Sonntag von 12h bis 14h und 19h bis 22h
Ruhetag: Montag

 

Frankreich schmecken: