Ich bin momentan mit meinem Freund und seinem VW-Bus in Frankreich, Spanien und Portugal unterwegs. Für mich geht damit ein kleiner Traum in Erfüllung und ich möchte euch an den Vorteilen teilhaben lassen. Es ist nicht nur die Freiheit und Flexibilität, es ist so viel mehr. Im Mittelpunkt stehen hier die Erfahrungen, Menschen und die Routen. Man macht spannende Begegnungen, die sich sonst so nie ergeben hätten…

Hier sind weitere 10 Gründe, warum ihr eine Reise im Bus machen solltet:

  1. Ihr reist in eurem Zuhause umher. In den eigenen vier Wänden. Das hat etwas Heimisches.
  2. Ihr seid unabhängiger. Wenn es einem nicht gefällt oder man genug gesehen hat, reist man eben weiter. Uns zog es z. B. gleich weiter Richtung warmen Süden.
  3. Hier ist der Weg der Urlaub. Das Ziel der Weg. Wenn man denn Spaß daran hat, immer etwas Neues zu sehen und zu erleben. Immer wieder weiter zu fahren.
  4. Den Tag direkt am Strand starten, das Surfbrett schnappen und erst mal eine Morning Surfsession starten. Schneller gehts nicht.
  5. Zum Rauschen der Wellen einschlafen. Und aufwachen.
  6. Ihr habt eine fast uneingeschränkte Freiheit.
  7. Zweisamkeit.
  8. Ihr verzichtet auf Schnick Schnack, den man sonst einpackt. Meist…
  9. Ihr lernt, alles etwas entspannter zu sehen.
  10. Und ihr lernt auch neue Seiten von euch und eurem Reisepartner kennen. Danach weiß man, ob die Freundschaft bestand hat. Bei uns hat es geklappt…

Habt ihr weitere Gründe, warum reisen im Bus so schön ist? Ich freue mich über eure Kommentare!