Reisen tut gut und erfüllt mich so sehr.
Als ich noch jünger war, bin ich selten gereist. Es fehlten mir einfach die Mittel und die Motivation. Ich fing mit dem Reisen erst richtig an, als ich eine tief greifende Erfahrung machte: Ich verlor eine wichtige Person in meinem Leben. Dadurch wurde ich zum Umdenken und Handeln gebracht. Manchmal braucht es einen schweren Schicksalsschlag, um sein Leben umzukrempeln und positive Dinge daraus zu ziehen. Tiefpunkte sind ein Teil des Lebens, aber man wird dadurch auch stärker. Ich habe mein Leben überdacht und gesehen, das sich etwas ändern muss. Seitdem reise ich viel mehr und ich liebe mein Leben.

Vergessen, was Arbeit heißt.
Reisen bedeutet auch, sich eine Auszeit vom Arbeiten zu nehmen. Wenn ich nicht beruflich unterwegs bin, brauche ich zwischendurch eine Pause, um frei zu sein und Zeit für mich zu verbringen. Um abzuschalten, die Aufgaben sein lassen, zu vergessen, was Arbeit heißt. Das kann natürlich auch ein Spaziergang durch den Park sein, Freunde treffen, einen Kaffee um die Ecke genießen oder Bahnen im Schwimmbad ziehen. Aber noch besser ist doch: Reisen.

Ich habe vieles auf meinen Reisen gelernt.
Den ganzen Kram Zuhause brauche ich nicht, ich sollte minimalistischer leben, viele Dinge nicht zu ernst zu nehmen, alten Ballast abwerfen und am Ende der Reisen, freue ich mich auch auf mein Zuhause. Ich habe mich durch das Reisen erst richtig kennengelernt, Höhen und Tiefen erlebt und weiß mein Leben mehr zu schätzen. Jede Reise hinterlässt Spuren auf meiner Seele und die Welt inspiriert mich immer wieder aufs Neue.

Viel Spaß auf eurer nächsten Reise.
Alena

Meine 15 Gründe, warum Reisen wichtig ist

  1. Reisen macht glücklich.
  2. Ich nehme mir eine Auszeit vom Müssen.
  3. Es lehrt mich das Loslassen.
  4. Ich nehme Freizeit und Freiheit beim Wort.
  5. Ich verbringe Zeit mit mir und gehe meinen Interessen nach.
  6. Ich lerne meinen eigenen Rhythmus kennen.
  7. Ich entscheide was, wann und wo.
  8. Es ist immer wieder Zeit für eine Pause. Ich arbeite viel und brauche neue Energie.
  9. Die Erfahrungen auf meiner Reise prägen mich nachhaltig.
  10. Die Erlebnisse begleiten mich mein ganzes Leben in meinen Erinnerungen und Entscheidungen.
  11. Ich schätze mein Zuhause und meine Freunde noch mehr.
  12. Ich werde inspiriert.
  13. Jede neue Erfahrung belebt meinen Geist.
  14. Sehnsüchte werden gestillt.
  15. Ich entdecke mich auf einer Reise immer wieder aufs Neue, denn ich habe Zeit für mich.

    Habt ihr weitere Gründe, warum Reisen wichtig ist? Ich freue mich über eure Kommentare.